Wahid Faghir – der schnelle Aufstieg des dänisch-afghanischen Sturmtalents! 😎

Steckbrief:

  • 29.07.2003 in Vejle
  • 1,85m
  • Mittelstürmer
  • Rechtsfuß
  • Velje BK
  • Dänemark, Afghanistan
  • Vertrag bis 30.12.2022
  • Marktwert: 500.000€

Hierzulande ist Wahidullah Faghir, kurz Wahid noch ziemlich unbekannt. In Dänemark hingegen hat der erst 17-jährige in dieser Saison voll eingeschlagen. Erst im Winter lehnte sein Heimatklub Vejle ein 1 Mio.€ Angebot von Leicester City ab. Seitdem hat sich Wahids Marktwert natürlich noch mehr gesteigert und die Schlange der Klubs die ihn wollen ist noch länger geworden!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wahids Eltern kamen aus Afghanistan nach Dänemark, dort kam er zur Welt und spielte sich bei seinem Heimatverein schnell zur Kampfmannschaft hoch. Durch die Herkunft seiner Eltern kämpfen nicht nur viele Vereine um ihn sondern auch auf Nationalteamebene. Wahid spielte in nahezu allen U-Nationalmannschaften Dänemarks und begann vorallem in der U17 stark mit 8 Toren in 14 Einsätzen.

Trotz seiner erst 17 Jahren landete er dank seinen Auftritten schnell in der U21. Erst im März feierte er sein Debüt und ist damit nicht mehr weit von der A-Mannschaft entfernt, nun kämpft natürlich auch Afghanistan um die Dienste von Wahid. Mit ihm könnte man in Afghanistan einen der wohl talentiertesten Spieler der Geschichte ins Team holen, bis heute ist z.B. der teuerste je transferierte Afghane für 125.000€ gewechselt.

Nicht nur sportlich wäre er daher ein Riesengewinn für die Nation, wahrscheinlicher ist natürlich das er weiterhin für sein Geburtsland auflaufen wird. Unbeeindruckt zeigt sich der Mittelstürmer von all dem drumherum und liefert am Platz. In seiner Durchbruchsaison trug Wahid bereits die Nummer 9 und kämpfte mit Velje gegen den Abstieg. Dabei war er in 90% aller Spiele in der Startelf und traf sogar 8-mal ins Eckige! 👀

Wahid könnte man als richtigen Vollblutstürmer bezeichnen, trotz seines jungen Alters ist er physisch sehr stark und kann sich gut durchsetzen. Egal ob mit rechts, links oder mit dem Kopf immer wieder ist er brandgefährlich. Mit seinen 5 Ligatreffern sowie 2 Vorlagen ist er immerhin an 28% aller Ligatreffer direkt beteiligt. Mit 33 Toren stellt sein Team eine der schwächeren Offensiven was das ganze beeindruckender macht. Vorm Tor zeigt sich der Däne eiskalt und kommt in 22 Einsätzen auf nur 2 vergebene Großchancen.

Wahid befindet sich so gut wie immer in der Box und macht seine Sache wirklich gut. Spielt immer wieder gerne seine Gegenspieler aus und hat mit rechts sowie links einen ordentlichen Hammer. Was auch an seinen Zahlen auffällt ist, dass er obwohl er in einem eher defensiven eingestelleten Team aufläuft auf 0,9 Ballgewinne im letzten Drittel pro Spiel kommt. Er kann also nicht nur vorm Tor gut antizipieren sondern auch wenn der Gegner am Ball ist. Gepaart mit seiner Laufbereitschaft passt er natürlich gut in eine Pressingmannschaft. Da trifft sich es auch ziemlich gut das Ajax aktuell wohl die besten Chancen auf einen Transfer hat 😁

Eins der wohl aktuell talentiertesten Sturmtalente der ziemlich schnell auch in der breiten Masse an Bekanntheit gewinnen wird. Mit einem Wechsel zu Ajax könnte es für Wahid Faghir weiterhin so schnell nach oben gehen!

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s