Pedro Gonçalves – der portugiesische Überflieger! 😳

Steckbrief:

  • 28.06.1998 in Chaves 🇵🇹
  • 1,73m
  • Rechtsfuß
  • Zentrales Mittelfeld, offensives Mittelfeld
  • Sporting Lissabon
  • Portugal
  • Vertrag bis 30.06.2025
  • Marktwert: 8,5 Mio.€

Einer der wenigen Fehler in den vergangenen Jahren von Wolves Trainer Nuno Espirito Santo war es Pedro Gonçalves ziehen zu lassen. Kurz nach dem ablösefreien Wechsel von den Wolves zu Famalicao begann er sein Potential sofort auszuschöpfen. Nach einem überragenden Jahr beim Liga NOS Aufsteiger legte Sporting Lissabon 6 Mio.€ auf den Tisch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was im ersten Moment wie ein Schnäppchen scheint ist in Wirklichkeit gut verhandelt von Famalicao. Aktiviert ein anderer Verein Pedros 60 Mio.€ Ausstiegsklausel fließen nochmal 30 Mio.€ in den Norden Portugals. Pedros Karriere begann in Braga, ging über Valencia nach Wolverhampton ehe er bei Famalicao den Durchbruch feierte. Nur in diesem einen Jahr überzeugte er direkt als Führungsspieler und erzielte 5 Tore sowie 5 Vorlagen.

Dreimal führte der Portugiese die Mannschaft sogar als Kapitän aufs Feld. Beheimatet ist der 22-jährige in der Zentrale und kann auf der 8 agieren, funktioniert auf der 10 aber mindestens doppelt so gut mit seiner unglaublichen Torgefahr. Bei Sporting hat er zum Saisontart den Winterabgang von Bruno Fernandes mal eben aus allen Köpfen gespielt. Als rechter 10er steht er nach 7 Ligaspielen bei 9 TOREN(!). In den letzten 5 Einsätzen traf er 4-mal doppelt!

Unfassbar welchen Lauf Pote (wie er meist genannt wird) aktuell hat, er ist schlichtweg nicht zu verteidigen. Auch in der portugiesischen U21 für die er seit September aufläuft traf er schon doppelt. Innerhalb eines Jahres hat Pedro sich nicht nur in Portugal sondern weltweit zu einem der vielsversprechendsten Spieler entwickelt. Das die 60 Mio.€ schwere Austiegsklausel gezogen wird scheint dabei nur eine Frage der Zeit zu sein!

Pote am Weg zum POTY!

Mit seinem Lauf ist der Portugiese am besten Weg sich im ersten Jahr für Sporting den Player of the year Award zu sichern. Es ist immer wieder interessant zu sehen wie Pote sein Spiel im 3421 System anlegt. Als rechter „10er“ ist er am gesamten Feld aktiv und leitet seine Tore oft sogar selbst ein. Alleine in der Liga spielt er 2.4 Keypässe pro Partie! Die große Stärke ist dabei das er seine Flügelspieler immer wieder in gefährliche Positionen spielt und dann im Rückraum wieder auftaucht um selbst erfolgreich abzuschließen.

Pedro agiert dabei natürlich mit vielen Risikopässen die oft auch beim Gegner landen, kommt aber einer durch gibt es meist eine Großchance. Bemerkenswert sind auch die 9 von 11 verwerteten Großchancen, eiskalt vorm Tor. Auch im hohen Gegenpressing nach Ballverlusten hat Goncalves enorme Stärken. Er antizipiert die Passwege des Gegners wirklich stark und kann so über 2mal pro Spiel einen Ballgewinn im gegnerischen letzten Drittel erzielen! 🙌

Wie lange er wohl noch in dieser Überform die Liga auseinandernehmen kann? Im Sommer wird er schon die Qual der Wahl haben falls ein erneuter Wechsel Thema ist. Auf jeden Fall neben Szobszlai wohl aktuell der interessanteste junge Spieler im offensiven Mittelfeld!

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s