Christos Tzolis – der neue große Name in Griechenland!

Steckbrief:

  • 30.01.2002 in Thessaloniki 🇬🇷
  • 1,75m
  • Rechtsfuß
  • Linksaußen
  • PAOK Thessaloniki
  • Vertrag bis 30.06.2024
  • Marktwert: 4 Mio.€

Was das letzte Marktwertupdate herausbrachte wussten Fans des griechischen Fußball schon länger. Der 18-jährige Christos Tzolis ist der Gewinner und das hoffnungsvollste Offensivtalent von Griechenland. Christos ist der größte Gewinner des Updates und ist nun 4 Mio.€ wert. Er agiert am linken Flügel und stürmt für den griechischen Topklub PAOK Saloniki.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Grieche ist ein wahrer Eigenbauspieler, in Thessaloniki geboren hat er sich durch diverse Jugendabteiligungen bis hin zur ersten Mannschaft hochgearbeitet. Sein Debüt feierte er erst im Juni gegen Piräus. In Folge wurde er schnell zum Stammspieler und seit Anfang dieser Saison überzeugt er auch mit seinen Entscheidungen im letzten Drittel.

Große internationale Aufmerksamkeit bekam Christos erstmals in der 2ten Runde der CL-Quali als er Besiktas mit 2 Toren und 1 Vorlage nach Hause schickte. Auch in der griechischen Liga konnte der 18-jährige in 4 Spielen schon 2 Scorerpunkte erzielen. Am 07. Oktober feierte Tzolis zudem sein Debüt in der griechischen Nationalmannschaft bei der 2:1 Niederlage gegen Österreich. Er kann als Linksaußen sowie auch als Mittelstürmer eingesetzt werden.

Überragend im 1vs1!

Ganz untypisch für einen Griechen ist die wohl größte Stärke von Christos das Eins gegen Eins. Mit seinem starken rechten Fuß zieht er gerne nach innen und probiert es immer wieder mit seinem „Signature Move“. Immer wieder geht er mit viel Tempo und einen Doppelübersteiger auf seine Gegenspieler zu und entscheidet kurzfristig ob es ein Torschuss oder die Flanke werden soll.

Nach seinen ersten Auftritten wurde er schnell zur großen Hoffnung im ganzen Land und soll der Anführer einer neuen Generation werden. Fakt ist natürlich das die Griechen in der Offensive immer die größten Probleme haben und so könnte Tzolis ein Segen für den gesamten griechischen Fußball sein, insofern er so gut weitermacht und sich genau so schnell weiterentwickelt.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s