U23 Team der Woche #40 – ein Tscheche führt das Feld an!

In der 40ten Kalenderwoche konnte ein 18-jähriger Torwart mit einer Weltklassseleistung in der EFL-Trophy aufzeigen. Aber auch die zwei Außenbahnspieler Bowen und Fati agierten überragend. Alles weitere hier:

U23 Team der Woche #40:

Tor

Ondrej Mastny (Manchester United, 18 Jahre)

ManUniteds junger tschechischer Keeper konnte in der EFL-Trophy groß aufzeigen, beim Spiel mit der U21 wurde er klarer Mann des Spiels. Während der 98 Minuten parierte er schon starke 11-mal. Dazu hielt Ondrej in der zweiten Hälfte einen Elfmeter. Im anschließenden Elfmeterschießen konnte er erneut den entscheidenen parieren. Wohl der beste Auftritt eines Keepers in dieser Woche überhaupt.

Verteidigung

Amadou Dante (Sturm Graz, 19 Jahre)

Der Junge Außenverteidiger findet sich mit den Grazern in der Bundesliga immer besser zurecht. Gegen Hartberg startete er erneut als Linker Verteidiger. Der 19-jährige überzeugt vorallem im Defensiv- und Zweikampfverhalten. Gleich 8 seiner 11 Zweikämpfe konnte Amadou für sich entscheiden. Dazu klärte er 8 Bälle und konnte mit 7 erfolgreiche Tacklings einen weiteren überragenden Wert liefern. Könnte eine der Überraschungen der Saison werden.

Mads Juel Andersen (Barnsley, 22 Jahre)

Nach einer schwachen Leistung vergangene Woche konnte auch Mads am Wochenende wieder überzeugen. Beim 0:0 gegen Coventry lies er mit seine Hinterleuten bis zum Schluss nichts anbrennen. Dabei gewann er 80% seiner Zweikämpfe, konnte 10-mal klären sowie 2-mal im entscheidenen Moment blocken.

Amos Pieper (Arminia Bielefeld, 22 Jahre)

Amos Pieper hat sich in der Bundesliga gut zurecht gefunden und legte am Wochenende sein drittes starkes Spiel hin. Auch beim 1:0 Sieg gegen Köln gehörte er zu den besten Spielern. 3 erfolgreiche Tacklings, 5 geklärte Bälle sowie 75% gewonnene Zweikämpfe sprechen dabei für sich.

Emanuel Ntim (Valenciennes, 23 Jahre)

Beim 1:0 Sieg von Valenciennes gegen Caen wurde Rechtsverteidiger Ntim zum Goldtorschützen. Aber auch defensiv erledigte er seinen Job hervorragend. Dabei konnte er 5-mal erfolgreich klären sowie 4-mal erfolgreich abfangen!

Mittelfeld

Samuele Rici (Empoli, 19 Jahre)

Zum Start in die neue Serie B Saison spielte Samuele von Empoli eine starke Partie. Der zentrale Mittelfeldspieler konnte mit nur 39 Ballberührungen einen Keypass sowie eine Großchance herauspielen. Auch defensiv erledigte der Italiener seinen Job, gewann 72% seiner Zweikämpfe und tackelte 3-mal erfolgreich.

Zian Flemming (Fortuna Sittard, 22 Jahre)

Einen der überraschendsten Auftritte legte Sittards Neuzugang hin. Der 22-jährige agiert normal als Mittelstürmer, kam in den ersten beiden Einsätzen allerdings als rechter Flügel zum Einsatz. Am dritten Spieltag gegen Alkmaar jedoch stand Zian plötzlich im defensiven Mittelfeld. Er spielte dabei unglaublich und erzielte beim 3:3 direkt einen Doppelpack. Vergab zudem 2 Großchancen!

Jarrod Bowen (West Ham, 22 Jahre)

Das Jarrod zu den talentiertesten auf seiner Position in England gehört konnte man schon vergangene Saison sehen. Am Wochenende konnte der offensivstarke Außenspieler seinen ersten Doppelpack in der Premier League erzielen. Mittlerweile hängt quasi das komplette Offensivspiel von West Ham an seinem linken Fuß. Überragender Kicker.

Ansu Fati (FC Barcelona, 17 Jahre)

Genauso überragend wie Bowen auftrat, trat auch das spanische Wunderkind auf. Einziger Unterschied ist, dass Ansu gut 5 Jahre jünger ist. Mit seiner Leichtigkeit brachte er Barcelona schnell auf die Siegestraße und verwertete in Hälfte 1 direkt seine ersten beiden Chancen. Vielleicht das größte Talent im Moment weltweit?

Sturm

Joao Pedro (Watford, 19 Jahre)

Auch mit Joao Pedro schafft es ein Wunderkind ins Team der Woche, nur diesmal ein brasilianisches. Beim 1:0 Sieg konnte der 19-jährige den goldenen Treffer erzielen und war das ganze Spiel am gesamten Feld zu finden. Auch wenn nicht jede Aktion erfolgreich war ein starker Auftritt.

Sasa Kalajdzic (Vfb Stuttgart, 23 Jahre)

Einen überragenden Auftritt lieferte auch eines der größten Sturmtalente Österreichs ab. Trotz seines Kreuzbandrisses vor gut einem Jahr befindet sich Sasa in Topform. In seinem zweiten Bundesligaspiel erzielt der 23-jährige seinen zweiten Treffer. Dazu legt er ein Tor auf, spielt zwei Großchancen heraus sowie 3 Keypässe. Absolut überragender Auftritt der Laune auf mehr macht.

Bank

Florian Kastenmeier (Fortuna Düsseldorf, 23 Jahre)

Auch Fortunas junger Keeper konnte am Wochenende zeigen was in ihm steckt. Beim 1:0 Sieg gegen die Würzburger Kickers hielt er mit 5 Paraden den Sieg fest. Zur Krönung parierte der Deutsche einen Elfmeter!


Adalberto Carrasquilla (FC Cartagena, 21 Jahre)

In seinem zweiten Jahr in Spanien findet sich Adalberto immer besser zurecht. Der Panamaer agiert als 10er und konnte am Wochenende seine erste Vorlage erzielen. Obwohl Cartagena verlor überzeugte er auch mit 3 Keypässen. Allgemein seine Fähigkeiten im Passspiel sind wirklich sehr stark ausgeprägt. Ein Spieler den man diese Saison beobachten sollte.

Brenden Aaronson (Philadephia Union, 19 Jahre)

Eines der größten Talente der USA überzeugt weiterhin in der MLS. Am Wochenende erzielte er schon seinen 4ten Saisontreffer. Der offensive Mittelfeldspieler wird ab Winter dann in Salzburg sein Können unter Beweis stellen.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s