Mohamed Simakan – eine weitere Abwehrkante aus Frankreich!

Steckbrief:

  • 03.05.2000 in Marseille🇫🇷
  • 1,87m
  • Rechtsfuß
  • Innenverteidiger
  • RC Strasbourg
  • Frankreich, Guinea
  • Vertrag bis 30.06.2023
  • Marktwert: 12 Mio.€

Der 20-jährige Innenverteidiger Mohamed Simakan ist die nächste vielversprechende Abwehrkante aus dem französischen Raum. Mit einer Körpergröße von 1,87m entspricht er genau diesem Format. Mohamed konnte heuer „endlich“ seinen Durchburch feiern. Wie viele seiner Kollegen schaffte er dies aber nicht über seine Stammpostion  sondern als Rechtsverteidiger.

Diese Diashow benötigt JavaScript.



Der Franzose war in seiner Jugend bei vielen Verein aktiv, entschied sich nach Olympique Marseille,  Vivaux Maronniers, FC Rouguiere, JO St. Gabriel und Air bel für RC Straßbourg. Nach nur drei Saisonen hat er sich in dieser Saison zum Stammspieler gemausert. In 64% aller Ligue 1 Spiele stand er in der Startelf. Dabei durfte er 10-mal auf der Rechtsverteidigerposition auflaufen sowie 7-mal als Innenverteidiger.

Dabei hat sich der 20-jährige in die Zettel diverser Scouts gespielt. Alleine aus Deutschland hatten mit Gladbach, Leipzig und BVB drei Klubs ihr konkretes Interesse hinterlegt. International kamen auch noch Klubs wie Tottenham, Everton und auch der AC Milan dazu. Mohamed schob einen Wechsel aber schon im Mai einen Riegel vor und will nächste Saison mit der eingespielten Truppe aus Strasbourg den nächsten Schritt gehen.

Etwas kurios ist auch die bisherige Nationalteamkarriere von dem Doppelstaatsbürger verlaufen. Obwohl er 5 Jahre im OM Nachwuchs gespielt hat und auch im Nachwuchs von Strasbourg sein Potential schnell andeuten konnte, hat er bisher keinen einzigen Einsatz in den U-Nationalmannschaften von Guinea sowie Frankreich vorzuweisen. Mittlerweile zählt er zu den größten Talenten in seinem Alter weltweit und wird wohl sobald wie möglich im französischen U21 Nationalteam zu finden sein.

https://youtu.be/4yQ_kCRc7bg

Solider Rechtsverteidiger, Riesenpotential in der Mitte!

Obwohl es Mohamed als Rechtsverteidiger etwas an Geschwindigkeit fehlt macht er seine Sache recht ordentlich. Klar hat er nicht den perfekten Offensivdrang, kann aber dafür defensiv mehr überzeugen. Trotzdem traut der Franzose sich hin und wieder nach vorne und kann mit 0.6 Keypässen pro Spiel gar keinen schlechten Wert vorweisen.


Mit seiner Zweikampfstärke und seinem Stellungsspiel ist er aber in der Zentrale besser aufgehoben. Alleine seine Zweikampfquote mit einer Erfolgsquote von 66% liest sich überragend. Beschränkt man dies auf Zweikämpfe die am Boden geführt wurden steht er sogar bei 70%, was ein europäischer Topwert ist. Auch seine Tacklings sind meist erfolgreich und so macht sich Mohamed natürlich richtig stark auf der Innenverteidigerposition.


Auch seine Dribblings (70% erfolgreich) lassen sich gut ansehen. Einziges Manko diese Saison waren zwei Blackouts womit er zwei Elfer verursacht hat. Mit mehr Erfahrung wird Simakan dies aber bestimmt verbessern und könnte so in Zukunft ein mehr als interessanter Abwehrspieler werden der auch physisich hervorragend ausgestattet ist.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s