Musa Barrow – der Mann aus Gambia und die Form seines Lebens!

Steckbrief:

  • 14.11.1998 in Banjul 🇬🇲
  • 1,84m
  • Rechtsfuß
  • Mittelstürmer, Linksaußen
  • FC Bologna
  • Vertrag bis 30.06.2024
  • Marktwert: 11 Mio.€

Musa Barrow ist ein Offensivspieler aus Gambia der aktuell für den italiensichen Erstligisten Bologna aufläuft. Im Moment wird er noch als Leihspieler von Atalanta geführt, zum Ende der nächsten Saison wird er aber für 13 Mio.€ per Kaufpflicht fix zu Bologna wechseln. Dort hat er sich in den letzten Wochen zum besten Offensivspieler entwickelt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schon im Jahre 2016 kam Musa von Gambia in die U19 von Atalanta. Damals kam er vom Klub Hawk Banjul FC für 200.000€. Nach zwei Jahren im Nachwuchs, 39 Toren und 8 Vorlagen in 37 Einsätzen stoßte er 2018/19 erstmals zur Kampfmannschaft der Norditaliener. Dabei konnte der 21-jährige direkt überzeugen und schoss in seinem zweiten Pflichtspiel in der EL-Quali direkt einen Hattrick + 1 Vorlage. Auch in der dritten Qualirunde traf er erneut einmal und legte ein weiteres Tor auf.

In der Serie A hatte er aber wie diese Saison aufgrund der hohen Konkurrenz kaum eine Chance. Gomez, Ilicic, Muriel und Zapata sind meist gesetzt und mehr als erfolgreich. In seinen 7 Kurzeinsätzen diese Saison konnte er 2 Tore vorlegen. Im Winter kam dann für ihn ein sehr wichtiger Wechsel. Mit einer Kaufpflicht von 13 Mio.€ verlieh Atalanta den Stürmer aus Gambia für zwei Jahre an Bologna.

Dort kam Musa direkt zu Einsatzzeiten und entwickelte sich in wenigen Wochen zum besten Offensivspieler. Der 21-jährige spielte sich vorallem nach der Coronapause in die beste Form seines noch kurzen Fußballerlebens. Meist am linken Flügel im Einsatz traf er in den letzen 10 Spielen 6-mal und legte weitere 2 Treffer vor.

Insgesamt steht er schon bei 9 Saisontoren und zählt somit zu den formstärksten Spielern Europas. In wenigen Monaten spielte sich Musa von der Bank zu einem der interessantesten Spielern der ganzen Liga. Mit seinen Leistungen ist er auch in der Nationalmannschaft zu einer festen Größe geworden, Musa kann schon auf 10 Länderspiele zurückblicken auch wenn der erste Treffer noch nicht gelingen wollte.

Ein Phänomen aus Gambia!

Die starken Auftritte nach so kurzer Anlaufzeit sind eigentlich unglaublich. In seinen Heimatland ist er auf den besten Weg sich zum Nationalheld zu spielen. Dabei überzeugt der 21-jährige mit allen was ein moderner Stürmer braucht. Er ist extrem dribbelstark, wendig und verfügt über einen enormen Speed. Sein Schuss mit rechts ist extrem präzise und sehr kontrolliert.

Was Musa zudem anderen voraus hat ist seine Übersicht. Stürmer haben meistens den Drang etwas egositisch zu sein und suchen immer selbst den Abschluss. Der 1,84m Mann aber vergisst nie den Blick zum Mitspieler und legte gerne einmal mehr ab anstatt den Abschluss zu suche. Alles in allem ein Spieler der im nächsten Jahr einen Riesenhype auslösen könnte wenn er weiterhin so stark performt. Vielleicht reden wir hier in ein paar Jahren vom besten Fußballer aller Zeiten aus Gambia! 🧐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s