U23 Team der Woche #30 – Puig, Rossi und de la Fuente überragen alle! 💪

Wie jede Woche gab es wieder einige überragende Leistungen in den Ligen weltweit. Dabei gibt es wieder zwei Exoten mit der zweiten amerikanischen Liga sowie der K-League 1. Gleich 3-mal ist Barcelona vertreten, 2-mal mit der ersten Mannschaft sowie 1-mal mit dem B-Team. Dazu gibt es noch die zweite Liga Österreichs sowie die Super League, MLS und die Premier League.

U23 Team der Woche #30

Torwart

Brooks Thompson (Sporting Kansas City 2, 18 Jahre)

Der amerikanische Goalie gilt als großes Talent in seiner Heimat. Am Wochenende bei der Niederlage gegen Indy Eleven konnte sich der 18-jährige mehrfach auszeichnen. Am Ende des Spiels stand Brooks bei 9 erfolgreichen Paraden, ohne seine Leistung wäre das Auswärtsmatch nicht 1:2 geendet sondern wäre Richtung Debakel gegangen.

Verteidigung

Kieran Tierney (Arsenal FC, 23 Jahre)

Seit Re-Start der Premier League ist Kieran endlich richtig fit und überzeugt. Der Schotte ist bis dato der beste Arsenal-Akteur seit dem Wiederbeginn, das zeigter er auch im FA-Cup Halbfinale. Beim 2:0 Sieg gegen ManCity konnte der 23-jährige obwohl er etwas defensiver agierte erneut einen Treffer sehenswert vorlegen. Auch den zweiten Treffer leidet er mittels Keypass ein. Gegen die offensivstarken Citizens war er aber auch defensiv gefordert. Ganze 7-mal konnte er den Ball entscheidend klären.

Jarrad Branthwaite (Everton, 18 Jahre)

Ein Name den man sich merken sollte ist der von Jarrad. Zur Hinrunde stand er noch für den Viertligisten Carlisle United am Platz, nur ein paar Monate später feierte er nach seinem Winterwechsel zu Everton seine ersten Premier League Einsätze. Nach zwei Einwechslungen stand er gegen Sheffield erstmals in der Startformation. Neben Michael Keane spielte er seinen Stiefel beim 1:0 Sieg hervorragend herunter. Die Null, 6 geklärte Bälle und 100% gewonnne Zweikämpfe untermauern seinen starken Auftritt.

Ronald Araujo (FC Barcelona, 20 Jahre)

Der zweite Uru neben Luis Suarez bei Barca hat sich in den letzten Wochen ein gutes Standing erarbeitet. Seit dem Re-Start stand der Innenverteidiger schon das vierte Mal in der Startelf. Beim 5:0 Sieg gegen Alaves lieferte der 20-jährige erneut einen souveränen Auftritt ab. Dabei war er natürlich defensiv wenig gefordert, gewann aber alle Zweikämpfe. Auch sein Passpiel war hervorragend, 73 erfolgreiche Pässe mit einer Genauigkeit von 95% spielte Ronald.

Pau Torres (Villareal, 23 Jahre)

Der 23-jährige Spanier zählt jetzt schon zu den Besten auf seiner Position Spaniens. Beim 4:0 Sieg über Eibar war er erneut ein Fels in der Brandung. Dabei gewann er 70% seiner Zweikämpfe und hatte eine Passgenauigkeit von 93% (84 Pässe). Zudem konnte er auf der Linie stehend ein Tor verhindern und die Null „festhalten“.

Mittelfeld

Dong-hyeon Kim (Seongnam FC, 22 Jahre)

Sein Können konnte der 22-jährige Sechser Kim in der südkoreanischen K-League 1 erneut unter Beweis stellen. Beim 1:0 Sieg über Suwon Samsung Bluewings war er der überragende Mann. Offensiv konnte er mit 2 Keypässen und einer Passgenauigkeit von 85% überzeugen. Defensiv war der Südkoreaner überragend. 6 abgefangene Bälle sowie 4(!) erfolgreiche Tacklings reichten um den 1:0 Sieg über die Zeit zu bringen. Mit seiner Leistung machte er quasi alleine die ganze Zentrale dicht.

Riqui Puig (FC Barcelona, 20 Jahre)

Zum 20-jährigen Ricard „Riqui“ Puig braucht man nicht mehr viel sagen. Wie der 1,69m große Mann über den Platz läuft ist Weltklasse. Nach seinen starken Auftritten in den letzten Wochen konnte er dies am Wochenende endlich in Zahlen ummünzen. Neben Leo Messi war der Spanier der Beste Mann am Platz. Dabei legte Riqui nicht nur 2 Tore selbst vor sondern spielte zudem auch 3 Keypässe! Seinen ersten Treffer der zugleich ein Traumtor geworden wäre verhindert nur mehr der Querbalken.

Anto Grgic (FC Sion, 23 Jahre)

Auch der ehemalige VfB Profi Grgic absolvierte ein starkes Spiel gegen Lugano. Beim 1:1 erzielte er sogar den einzigen Treffer seiner Mannschaft. Anto agierte extrem linkslastig und treibte mit 2 Keypässen das Offensivspiel kräftig an. Auch die Passquote von 78% kann sich sehen lassen.

Csaba Bukta (FC Liefering, 18 Jahre)

Der 18-jährige Ungar war beim 5:2 Sieg gegen GAK wieder einmal in starker Form. Mit seinem Doppelpack steht er nun schon bei 7 Toren und 9 Vorlagen in 20 Einsätzen. Csaba ist am linken Flügel beheimatat und Stand jetzt läuft sein Vertrag am 31.07 aus 🤔

Sturm

Konrad de La Fuente (FC Barcelona B, 19 Jahre)

Der 19-jährige Amerikaner setzte erst vor wenigen Wochen ein starkes Zeichen als er seinen Vertrag trotz vielversprechender Angebote verlängerte und sich beim großen FC Barcelona durchsetzen will. Mit solchen Leistungen wie beim Aufstiegsplayoff gegen Real Valladolid B könnte dieser Traum in Erfüllung gehen. Beim knappen 3:2 Sieg war er mit einem Doppelpack Mann des Spiels.

Diego Rossi (Los Angeles FC, 22 Jahre)

Im LA Derby zeigte der 22-jährige Diego Rossi eine der besten Leistungen der jüngeren MLS Geschichte. Mit 4 Schüssen aufs Tor erzielte der Uru mal eben einen 4er Pack beim 6:2 Sieg. Den 5ten Treffer und zeitgleich einen Torrekord verhinderte der Pfosten. Damit steht Diego nach 4 Spielen schon bei 6 Toren und 2 Vorlagen.

Bank

Patrick Schmidt (Barnsley, 21 Jahre)

Patrick „Pippo“ Schmidt war zwar nicht lange im Einsatz dafür umso erfolgreicher. In seinem 8 Minuten Einsatz konnte der Österreicher in der Nachspielzeit den Goldtreffer beim 1:0 Sieg gegen Nottingham erzielen und somit die theoretische Chance auf den Klassenerhalt am Leben halten. Dies war sein 3ter Saisontreffer und zugleich der wichtigste.

Ermedin Demirovic (St. Gallen (Leihe von Alaves), 22 Jahre)

Ermedin ist der erste Spieler der ein zweites Mal Platz in unserem Team der Woche findet. Zwar konnte er diesmal „nur“ 1 Tor erzielen, zeigte aber mit 8 Schüssen (5 aufs Tor) erneut was für eine enorme Torgefahr der Leihspieler mitbringt.

Samuel Sosa (AD Alcorcón, 20 Jahre)

Als Leihspieler hat der Venezulaner eine schwierige Saison in der La Liga 2 hinter sich. Erst am Ende seiner Leihe konnte er seinen ersten Saisontreffer beim 2:0 Sieg gegen Girona erzielen. Er spielte zudem 2 Keypässe und den Elfer den Samuel verwandelte holte er auch selbst heraus. Man sieht jedenfalls das eine Menge Potential vorhanden ist.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s