Marash Kumbulla – der unterbewerteste Spieler Italiens?🤔

Steckbrief:

  • 08.02.2000 in Peschiera del Garda 🇮🇹
  • 1,91m
  • Rechtsfuß
  • Innenverteidiger, defensives Mittelfeld
  • Albanien, Italien
  • Hellas Verona
  • Marktwert: 22,5 Mio.€
  • Vertrag bis 30.06.2022

Spätestens seit dieser Saison gehört Marash Kumbulla zu den unterschätztesten Spielern im italienischen Raum. Man könnte sogar soweit gehen und sagen es gibt keinen der mehr unter dem Radar als der Albaner läuft. Seine Entwicklung innerhalb eines Jahres ist bemerkenswert und dies macht ihn zu einen der interessantesten Verteidiger in Europa.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Marsah war schon im Jugendalter bei Hellas Verona aktiv. Über die U17 und die U19 arbeitete er sich in die Kampfmannschaft des Aufsteigers hoch. Erst letzte Saison schaffte er diesen Schritt und stand in der Serie B 16-mal ohne Einsatz im Kader. Als Hellas Verona den Aufstieg im letzten Jahr zurück in die Serie A fixierte durfte der 20-jährige seinen ersten zwei Profieinsätze feiern. Seinen ersten Einsatz sowie sein Startelfdebüt gab er am 12. August 2018 in der Coppa. Am 27.12.18 wurde er beim 4:0 gegen AS Citadella erstmals in der Liga eingewechselt.Umso beeindruckender ist sein Sprung von der Bank der Serie B zum unumstrittener Stammspieler der Serie A.

Er stand in dieser Saison in 21 von 28 Spielen in der Startelf. Die einzigen Spiele in denen er nicht zum Einsatz kam war Marash entweder gesperrt oder verletzt am Hüftbeuger. Der 20-jährige agiert in der 3er Kette von Hellas Verona meist als linker Innenverteidiger, aber auch als Abwehrchef (zentraler Innenverteidiger) durfte er schon auflaufen.Da Kumbulla in Italien geboren und aufgewachen ist besitzt er die italienische sowie die albanische Staatsbürgerschaft.

Aber auch hier war von Anfang an Klar das er für sein Vaterland auflaufen wird. Nach 18 Spielen in der U17, U19 sowie U21 feierte er am 14.10.2019 sein Debüt für die albansiche Nationalmannschaft. In einer in den letzten Jahren sehr aufstrebenden Nationalmannschaft passt der junge Hellas-Profi natürlich perfekt rein und wird eher früher als später ein ganz wichtiger Bestandteil der Truppe werden. Immerhin steht sein Verein, auch dank seiner starken Leistungen als auf Aufsteiger auf einem überragenden 8ten Platz!

Erste Profisaison aber am Platz wie ein Routinier!

Obwohl sich Marash in seiner ersten Profisaison befindet wirkt er extrem abgebrüht. Überzeugend ist sein gutes Stellungsspiel sowie sein Zweikampfverhalten. Mit rund 55% gewonnen Zweikämpfen ist er im Verbund mit der 3er-Kette nicht leicht auszuspielen. Zahlen wie nur 0,7 mal pro Spiel ausgedribbelt worden, 3,6 abgefangene Bälle pro Spiel sowie 1,6 erfolgreiche Tacklings pro Spiel bestätigen seine Qualitäten in der Defensive.

Dazu ist er mit seiner Größe von 1,91m körperlich im Vorteil. Dabei gewinnt er rund 70% seiner Kopfballduelle. Auch das Kurzpassspiel ist mit einer Genauigkeit von 85% sehr stabil. Bei langen Bällen sowie Steilpässen is gewiss noch viel Luft nach oben. Mit seinen Qualitäten in der Defensive daher kein Wunder das im Gegensatz zur Medienlandschaft die Vereine quer durch Europa um die Dienste von Marash kämpfen. Das geht von Everton, Arsenal bis hin zu Inter und Lazio sowie Juventus. Wenn er sich weiterhin so schnell und stark entwickelt könnten auch hier eine ganz große Karriere möglich sein.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s