Victor Osimhen – Wolfsburg größter Fehlverkauf!

Steckbrief:

  • 29.12.1998in Lagos 🇳🇬
  • 1,85m
  • Rechtsfuß
  • Mittelstürmer
  • Nigeria
  • Vertrag bis 30.06.2024
  • Marktwert: 13 Mio.€

Nach Rafael Leaos Abgang von LOSC Lille zum AC Milan für 20 Mio.€ musste man bei den Franzosen nicht lange auf einen Nachfolger warten, mit Victor Osimhen verplfichtete man einen der Shootingstars der belgischen Liga. Für den RSC Charleroi hat der Nigerianer in der letzten Saison in 36 Spielen 20 Tore erzielt sowie 4 vorgelegt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Victor kein Fehleinkauf für Lille sein soll beweist der Stürmer gleich in seinem ersten Einsatz in der Ligue 1 wo er beim 2:1 Sieg gegen Nantes gleich beide Treffer erzielt.Aber was hat der Vfl Wolfsburg damit am Hut?

Ganz einfach die Nordeutschen verpflichteten Osimhen 2016 aus Nigeria von der Ultimate Strikers Academy für 3.5 Mio.€. Lediglich auf 15 Einsätze ohne Tor und ohne Vorlage bracht er es beim Werksklub. Nach seiner starken Saison bei Charleroi verpflichteten diese ihn für nur 3.5 Mio.€ dank einer Kaufoption. Nur einen Monat später verkauft Charleroi Victor um 13 Mio.€.

Damit machen die Belgier gegenüber den Kauf ein Plus von fast 10 Mio.€ obwohl der Nigerianer dazwischen kein einziges Spiel absolviert hat. Durch die eingebaute Kaufoption in dem Leihvertrag gehen den Norddeutschen erstens 10 Mio.€ durch die Lappen und zweitens hat man damit einen außerordentlich talentierten Stürmer viel zu schnell abgegeben. In ein bis zwei Jahren wird dieser Fehler aber erst richtig zum tragen kommen.

Körperlich stark und unheimlich abschlussstark!

Victor Osimhen hat gewiss viele Stärken in der Offensive. Erstmal verfügt er über viel Tempo aber er weiß auch seinen Körper gut einzusetzen und ist dadurch ganz schwer vom Ball zu trennen. Seine größte Stärke ist mit Sicherheit sein Abschluss. Nur ganz wenige hochkarätige Chancen lässt der Nigerianer unvollendet und vorallem in 1vs1 Situationen ist er eiskalt.

Er ist aber kein klassischer Mittelstürmer sondern lässt sich auch immer wieder auf die außen fallen und kann somit auch immer wieder mit Torvorlagen für Gefahr sorgen. Ausbaufähig ist gewiss seine Defensivarbeit aber je nach Trainer muss er vielleicht auch gar nicht soviel Defensivarbeit verrichten.

Mit LOSC Lille wird Victor Osimhen aber schnell bei den europäischen Topvereinen auf sich aufmerksam machen und könnte Rafael Leao ganz schnell richtig gut ersetzen wie er im ersten Spiel direkt zeigte. Definitiv ein Mann den es genau zu beobachten gilt.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s