Giovanni Reyna – Auf den Spuren von Christian Pulisic! 💪

Steckbrief:

  • 13.11.2002 in Durham 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
  • Offensives Mittelfeld, Rechtsaußen, Linksaußen
  • 1,83m
  • Rechtsfuß
  • USA, Portugal
  • Vertrag bis 30.06.2021

In der bisherigen Vorbereitung BVBs gibt es einen klaren Gewinner der erst 16-jährige Giovanni oder auch Gio Reyna genannt. Erstmals durfte er Profiluft schnuppern und weiß direkt zu überzeugen. Sogar so sehr das er erstmal nicht direkt zurück in die U19 des BVBs kommt sondern erstmal im A-Kader seinen Platz bekommen soll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vergleiche zum Ex-BVB Star Christian Pulisic müssen natürlich kommen. Beide kamen aus Amerika mit erst 16 Jahren zum BVB und auch Pulisic war nicht so schnell für Einsätze vorgesehen aber beide überzeugen mit sofortiger Topleistung. Nach dem Wechsel Pulisics hat Amerika jetzt den neuen Pulisic namens Giovanni Reyna der ein großes Versprechen für die zukünftige Nationalmannschaft Amerikas sein soll.

Eine etwas traurige Lebensgeschichte dürfte Gio aber in dieser Zeit helfen weil er schon im jungen Alter sehr erwachsen sein musste. Dabei musste sich Dortmund gegen Vereine wie Barcelona, Ajax und Manchester City durchsetzen. Gerade gegen Manchester City sich im diesen Fall durchzusetzen gilt als große Leistung weil diese ja mit Gios Jugendverein New York City FC quasi unter der gleichen Führung stehen.

Trotz seiner erst 16 Jahren überzeugt er auch schon neben den Platz bei seinem Medienauftritten. Sehr souveräne Auftritte von dem Youngstar, dass dürfte auch damit zusammenhängen das er mit 13 seinen ersten großen Ausrüstervertrag mit Adidas schon unterschreib und mit 14 sogar schon seinen eigenen Werbespot drehte. Das sind alles coole Dinge die ihm aber jetzt sowohl neben als auch auf dem Platz enorm weiterhelfen.

16 Jahre? Nur am Papier!

Spielerisch gibt es aber keine Ansätze dafür das Reyna erst 16 Jahre alt ist. Immerhin hat er jetzt schon eine Größe von 1,83m erreicht und dürfte noch wachsen. Aber vorallem körperlich ist er soviel weiter als seine gleichaltrigen Mitspieler. Man könnte schon sagen das er in diesem jungen Alter schon reif für Profifußball ist. Auch mit seinen 16 Jahren spielt er schon im U23(!) Nationalteam der USA.

Weiters überzeugt Gio auf seiner geliebten 10er Position mit Spielfreude sowie einer herrausragenden Technik. Im zentraloffensiven Mittelfeld ist er natürlich der kreative Mann am Platz und versucht immer wieder für spieldentscheidene Momente zu sorgen. Auch mit seinem Schuss wird er für viele Tore sorgen können. Das größte Problem was er zu überwinden haben wird ist trotzdem das verlassen des bekannten Umfelds und vorallem alleine getrennt von der Familie in Europa ständig seine Topleistungen abrufen zu können.

Bis dato gelingt ihn das aber richtig gut und wenn er so weiter macht wird man in Dortmund sehr schnell viel Freude mit ihm haben.

Der Talentblog.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s