Chelseas Transfersperre und warum diese am Ende sogar positiv sein könnte!🤔

Steckbrief:

  • am 10.05.1905 gegründet
  • das Heimstadion ist die Stamford Bridge
  • größte Erfolge: 3x Champions League, 1x Euro League, 6x englischer Meister, 8x FA Cupsieger
  • Trainer ist Maurizio Sarri
  • seit 2003 vom russischen Millidär Abramowitsch gekauft und zu einen dauerhaften Top 6 Kandidaten der EPL gemacht.

Mitte Feber dieses Jahres wurde Chelsea mit einer Transfersperre für die kommenden zwei Transferperioden belegt. Zwar ist das endgültige CAS Urteil noch ausständig aber alles deutet darauf hin das die Blues erst im Sommer 2020 wieder neue Spieler verpflichten dürfen.Aber ist diese Transfersperre wirklich so schlimm für Chelsea wie alle meinen?

Den jeder von uns hat doch schon mal von der Loan Army der Londoner gehört. Aktuell hat Chelsea 39(!) Spieler verliehen (diese sind aber nur von der A-Mannschaft, auch von der U23 sind etliche verliehen) und unter ihnen viele Spieler die bei ihren Leihen hervorragend spielen. Am Ende wird ihnen dann doch wieder ein Star vor die Nase gesetzt und sie werden wieder verliehen.Jetzt haben sie dann keine Möglichkeit dies zu tun und müßen auf die Jugend bei eventuellen Verletzungen setzen.

Das könnte dann im Nachhinein dazu führen das sie für ihre starke Nachwuchsarbeit endlich mal mehr Früchte ernten. Deswegen habe ich mir mal hier die Top5 der Loan Army angesehen die nächste Saison vielleicht sogar wichtige Stützen für Chelsea werden könnten. Ausgenommen sind Spieler wie Hudson-Odoi, Christensen und Loftus-Cheek da die ja schon mittendrin im A-Team sind.

Tammy Abraham……war 16/17 an Bristol City verliehen.

Statistik: 48 Spiele 26 Tore 4 Vorlagen

….war 17/18 an Swansea City verliehen.

Statistik: 39 Spiele 8 Tore 5 Vorlagen

….war/ist 18/19 an Aston Villa verliehen.

Statistik: 37 Spiele 25 Tore 3 Vorlagen.

Was man will man dazu sagen? Ein unfassbar starker Spieler der vorallem im Abschluss seine Stärken hat und könnte neben Higuain und Giroud eine etwas schnellere Alternative sein. Auch davon abhängig wie es mit Giroud, Higuain und vorallem Batshuayi weitergeht. Ansonsten müßen sie ihn eigentlich zurückholen, eine wahre Tormaschine.

Mason Mount…

…war 17/18 beim Farmteam Chelseas in der Niederlande bei Vitesse Arnheim.

Statisik: 9 Tore 8 Vorlagen

….war/ist 18/19 bei Derby County ausgeliehen.

Statistik: 8 Tore 5 Vorlagen.

Auch Mason ist ähnlich wie Tammy sehr abschlusstark und agiert im zentralen offenisven Mittelfeld. Sehr dribbelstark und mit guten Entscheidungen im letzten Drittel mach ihn zu so einem großen Talent. Der junge Engländer lebt diesen Chelseatraum und reagiert angesprochen auf Gerüchte nur mit „mein Traum ist es für Chelsea zu spielen.“ Das einzige Problem ist das Chelsea mit Barkley, Kovacic, Kante und Loftus Cheek gut besetzt ist auf der 8er/10er Position. Aber wer weiß bei Formschwankungen/Verletzungen der jenigen könnte auch Mason wichtig werden.

Trevoh Chalobah……befand sich 18/19 bei seiner ersten Leihe als Chelseaspieler. Er war/ist die Saison über bei Ipswich Town und hat 41 von 46 Spiele gemacht, ein richtiger Dauerbrenner auf der 6 eben. Anders wie bei Mason Mount ist die 6er Position bei Chelsea nur mit Jorginho (da Sarri Kanté nicht auf der 6 einsetzt) besetzt und der 19 jährige Trevoh könnte hier den Backup geben. Mit 1,90m bringt er auch die Körperlichkeit mit die einem Jorginho bespielsweise fehlt. Auch der Italiener war die Saison nicht unumstritten und etwas Druck von hinten würde auch ihn sicherlich nicht schaden. Er ist übrigens der Bruder von Nathaniel der auch einige Spiele für Chelsea absolvieren konnte.

Ola Aina……war 16/17 an Hull City verliehen.

Statisik: 1 Tor und 3 Vorlagen

…war/ist 18/19 an FC Turin verliehen.

Statistik: 1 Tor 3 Vorlagen.

Der junge Nigerianer was erst letzten Sommer seinen Vertrag bis 30.06.2021 verlängert hat sich in Turin in der Serie A zum Stammspieler gemausert. Obwohl er meist im rechten/linken Mittelfeld eingesetzt wird ist er eigentlich ein rechter/linker Verteidiger. Er könnte mit Emerson links konkurrieren so wie rechts als Backup für Azpilicueta eine tragende Rolle im Kader einnehmen.Fikayo Tomori……dürfte wohl der Leihspieler sein, der die beste Saison hinter sich hat. Er hat als Innenverteidger 44 von 41 Spiele gemacht und landete mit seinem Team Derby County sogar auf einem Playoff-Platz. In einem Team wo ein Harry Wilson (Leihgabe von Liverpool) und Mason Mount 16 bzw. 13 Scorerpunkte erzielten wurde Fikayo sensationell zum Spieler des Jahres gewählt. Der 21-jährige englisch-kanadische Verteidiger besticht durch gutes Stellungs- sowie Aufbauspiel. Er muss(!) eigentlich ab Sommer fix dem Kader der Blues angehören. Eine unglaubliche Saison was er hinter sich und dürfte eines der größten Innenverteidigertalente auf diesen Planeten sein.

Bleiben wir gespannt wie Chelsea das angeht aber man kann nur hoffen das der ein oder andere eine Chance bekommt. Tomori und Aina dürften sich die größten Chancen ausrechnen. Aber auch der Batsman, Kenedy, Zouma,… würden gerne wieder für Chelsea auflaufen. Als Österreicher hofft man ja irgendwie auch noch das Thierno Ballo den frühen Sprung schafft 😜. Wird interessant ab Sommer.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s