Hala Madrid, Mès que en Club, Mia San Mia, die berühmtesten Slogans des europäischen Fußballs und ihre Geschichte mit den dazugehörigen Fans! 😎

Ganze 2 Slogans und ihre Geschichte plus den Fans werden wir uns heute anschauen, falls ihr einen zweiten Teil haben wollt, lasst es mich wissen ;).                                                 Der Start beginnt mit Real Madrid. Es folgt FC Barcelona, 

Real Madrid – ¡HalaMadrid!

Der Slogan:

Offiziell trägt Real Madrid keinen richtigen Slogan. Aber aus der Hymne entnommen verwenden die Anhänger gerne ¡HalaMadrid! was soviel wie „Vorwärts Madrid“ bedeutet. Auch „Hala Madrid y Nada Más“ kommt in der Hymne vor und wird vorallem im Social Media Bereich gerne verwendet. Dies übersetzt bedeutet in etwa „Vorwärts Madrid du und sonst nichts!“ Dies wäre die wörtliche Übersetzung, also bedeutet es sinngemäß in etwa „Komm schon Madrid du und kein anderer.“ Dies soll einfach die Liebe zum Verein ausdrücken. Die Hymne von den Königlichen ist überhaupt wie ich finde eine der schönsten überhaupt. Ich werde sie unterhalb nochmal verlinken.

Die Fans:

Real Madrid Anhänger werden ja oft kritisiert aufgrund der schon öfters vorkommenden Pfiffe wenn es mal nicht optimal läuft. Hier muss man aber sagen das die richtigen Realanhänger aber meist nicht diejenigen sind die Pfeifen sonder meist Touristen was ich sehr schade finde. Bei starken Spielen von Real ist die Stimmung aber phänomenal. Durch den Umzug der Ultras vom Oberrang in den Unterrang dürfte die Stimmung nochmal etwas besser werden. Zu besonderen Spielen gibt es auch immer schöne Choreografien zu sehen.

Die Geschichte dazu:

Es geht um den Kampf immer 100% zu geben. Sich für diese Trikot zu zerreißen. Die Stars müssen immer vorwärts gehen und die Titel nach Madrid holen. Real Madrid war und ist einfach ein Verein wo es nur über Titel geht, alles andere ist Real Madrid nicht würdig. Das ganze nahm ab 1956 seinen Lauf als Real  5-mal hintereinander die Champions-League gewinnen konnte. 5 Jahre später gelang der nächste Gewinn der begehrten Trophäe. Um so schwieriger war die Zeit danach wo es  22 Jahre dauerte bis zum nächsten vollen Erfolg. Aber solange es Real gibt werden sie immer  einer der Favoriten, wenn es um Titel geht sein, da es der Slogan einfach schon verlangt.

 

FC Barcelona – Mès que en Club!

Der Slogan:

Anderes als bei den Rivalen aus Madrid gibt es bei Barcelona ein offizielles Motto. Dieses Motto steht auch im Stadion an den Stühlen geschrieben. ‚Mès que un Club‘ zu deutsch „Mehr als ein Klub“. In Barca’s Hymne bekommt dies auch stärk eingeprägt wie später zu hören.

Die Fans:

Die Fans Barcelonas sind stets loyal und selbst bei nicht so guten Spielen gibt es ganz selten Pfiffe zu hören. Vorallem im El Clasico sind man immer wieder schöne Choreografien wie die 12 in katalanischen Farben.  Die Spieler werden gefeiert und bei ihnen merkt man einfach das sie den Klubslogan einflach leben. Wer schon mal in Barcelona war wird dies bestätigen können.  An Spieltagen Barcelonas trägt die gesamte Stadt einen ganz anderen Flair, das ist einfach was besonderes. Man hat teilweise das Gefühl die ganze Stadt lebt für diesen Verein. Dies kommt aber auch davon das Barcelona egal was passiert immer zu Katalonien steht.

Die Geschichte dazu:

Wie jetzt beim Referendum in Katalonien zu sehen wo sich hässliche Szenen abgespielt haben aber Barcelona steht hinter ihnen. Es ist eigentlich unfassbar das Barcelona nach so einem Tag ein Ligaspiel spielen muss weil ansonsten eine 6 Punkteabzug als Strafe vollzugen werden würde. Vor leeren Rängen musste Barcelona gegen Las Palmas ran. Es grenzt meiner Meinung nach an einer Frechheit aber der spanische Ligaverband eben… Den ein oder anderen hiervon wird es wohl gewurmt haben das Barcelona trotz dieser Geschehnisse souverän 3:0 gewann. Man merkte auch nach dem Spiel einem Pique an wie sehr in das mitgenommen hat aber trotzdem ziehten sie ihr Spiel durch im Namen der Gerechtigkeit. Das gleiche galt damals unter Diktator Franco was damals Spieler von Barcelona bedrohte gegen Real zu verlieren. Das Spiel endete 0:9. Keiner weiß was da genau passiert ist aber auch ein wenig später wo Barcelona 6 (!) Monate gesperrt wurde weil sie nicht die katalonischen Farben aus ihren Emblem entfernen wollten, stellte sich Barcelona für Katalonien auf. All diese schlimmen Sachen die hier passiert sind hat Stadt und Klub noch mehr zusammengeschweißt woraus dieser besondere Flair entstand. Durch all dies entstand dieser Slogan weil Barcelona für Katalonien und ihre Fans mehr als ein Klub ist, hierbei könnte man wohl richtig mal sagen: „Das ist eine große Familie.“

 

 

Im großen und ganzen kann man sagen das Barcelona ihren Fans und der Stadt mehr verbunden ist aber in Sachen Stimmung und Fans beide sich auf einer Wellenlänge befinden und man als Fußballfan unbedingt in beiden Stadien mal vorbeischauen muss. Spätestens ab 2020 muss man sowieso dorthin weil bis dahin beide ihre erneuerten Stadien fertig gebaut haben werden und somit sich das gleich nochmal mehr lohnt. Die beiden Stadien sind jetzt schon sehr reizvoll aber schon etwas ins Alter gekommen. In Barcelona beispielsweise kann man schon Beton mit bloßen Händen an gewissen Stellen entnehmen. Wird auf jeden Fall zwei coole „neue“ Stadien, ich freu mich jetzt darauf eine kleine Spanientour zu machen ;).

Dies waren unsere ersten zwei Vereine mit ihrem Slogan, ihren Fans und ihre Geschichte dazu. Ich habe es alles etwas kürzer und kompakter geschrieben. Ihr könnt mir gerne in die Kommentare schreiben ob ihr es etwas länger und ausführlicher wollt und wer die nächsten zwei Vereine werden sollen.

Bis zum nächsten Mal. Viel Spaß beim Lesen.

Der Talentblog.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s