Marouane Fellaini – Zwischen Genie und Wahnsinn, zwischen Ballon’dor und Flop! 🤤🔥🔥

Steckbrief:

  • 22.11.1987 in Ettbeek (Belgien)
  • 1,94m
  • Zentrales Mittelfeld, Defensives Mittelfeld, Offensives Mittelfeld, Stürmer(?)
  • Belgien
  • Vertrag bis 30.06.2018
  • Marktwert: 12 Mio.€

Marouane Fellaini schwebt wie es die Headline schon sagt immer wieder zwischen Genie und Wahnsinn. Das eine Mal macht er das Spiel seines Lebens und das andere Mal spielt er wie HW4 zu seinen besten HSV-Zeiten. Warum ich mir Fellaini rausgesucht habe? Nun ja weil ich diesen Typ einfach top finde. Er spielt zwar oft sehr schmutzig, aber mit seiner Art wie er Fußball spielt bringt einen manchmal zum staunen aber meist zum Lachen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

David Moyes holte ihn einst von Everton FC mit nach Manchester. Nach dem Trainerwechsel zu Louis Van Gaal montierte Fellaini zur „Mystery Weapon of Manchester“.  LVG bot ihn teilweise als Stürmer auf, aber das einzige was für Gefahr sorgte war sein Kopf. Allgemein sein Kopfballspiel gehört wohl zum besten der Welt, auch wenn er zu oft den Ellbogen mitspielen lässt.

Marouane Fellaini…

…ist wie gesagt ein begnadeter Kopfballspieler. In seinen besten Spielen überzeugt er mit Wahnsinnsübersicht plus starkem Passspiel. Dort tritt er souverän im Stellungsspiel auf und hat auch einen guten Schuss aus der Distanz. Physisch ist er sowieso ein Brett mit seinen 1,94m.

Die Kehrtseite von den ganzen ist, dass er dies so gut wie nie auf dem Platz bekommt. Er hat Spiele wo er maximal auf Kreiliganiveau agiert und keinen Pass auf 10m hinbekommt. Durch diese Spielweise hat er den ironischen Spitznamen „FELE“ bekommen. Wie zu erkennen eine Mischung aus FELLAINI und PELE. Dieser Name ist quasi um die Welt gegangen wie wir es von Nicklas „THE LORD“ Bendtner kennen.

Erst letztens beim Sieg von Manchester United wurde Fellaini angeschoßen wodurch der Ball ins Tor ging. Was macht Fellaini? Er rennt zu den Fans dreht sich um und zeigt auf seine Nummer, als hätte er ein Tor als 40m gemacht. Das sind so Aktionen die ihn mMn zu einem der witzigsten Spieler unserer Zeit macht. Im anschließendem Video auch zu sehen was er alles so drauf hat.

Allgemein ist er ein sehr bodenständiger Typ, spendet wie man hört auch viel und vergisst nicht wo er herkommt. Sein Markenzeichen sind natürlich seine Haare. Es gibt viele Spieler mit einem Afro, aber der von FELE überragt alle. Man munkelt das er nur so kopfballstark ist weil er mit seinem Haare 2,10m groß ist. Ob das stimmt?

Wenn wir uns ein paar Statistiken anschauen erkennt man das Fellaini gar nicht so schlecht ist wie alle meinen. In Belgiens Nationalteam kommt Fellaini z.B. in 77 Länderspielen auf 17 Tore. Wenn man betrachtet das er ZM ist, ist das ein beachtlicher Wert. Nächste Saison läuft sein  Vertrag in Manchester aus bin schon gespannt wo die Reise vom einzigartigen Fele hingehen wird.

 

Wir sehen uns beim #NEXTGENTALENT. Bis dahin. Viel Spaß beim Lesen.

Der Talentblog.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s