Jordan Torunarigha – Giftiger als eine Cobra! 👊

Steckbrief:

  • 07.08.1997
  • 1,89m
  • Vertrag bis 30.06.2020
  • Marktwert: 1Mio. €
  • Innenverteidiger, Linker Verteidiger
  • Linksfuß
  • Deutschland, Nigeria

Jordan kam 2006 von der Chemnitzer in die Hertha Jugend und durchlief von dort an alle Stationen bis ins A-Team. Bis dato hat er 8 Bundesligaspiele absolviert und konnte ein Tor erzielen. Diese Saison stehen bei Hertha BSC nur 4 Innenverteidiger im Kader so dürfte er zu einigen Einsätzen kommen.

Jordan Torunarigha…

…scheint echte Führungsqualitäten  zu haben. In seinen bisherigen Einsätzen gewann man stets den Eindruck das er der Abwehrchef sei. Sein Vorbild ist Jerome Boateng von dem er sich den starken Spielaufbau, vorallem bei hohem Bällen abgeschaut hat.

Jordan agiert in der Manndeckung und im Zweikampf extrem giftig. Das ist die größte Stärke von ihn. Er gibt nie auf und erbeißt sich mit voller Giftigkeit den Ball. Er ist für seine Größe auch recht schnell. Leichte Probleme hat er noch mit dem rechten Fuß. Wie es bei den jungen immer so ist fehlt natürlich noch die Konstanz. Aber gilt natürlich nur spielen,spielen und nochmal spielen.

Er ist auch ein sehr bodenständiger sowie sympathischer Typ was ihm bestimmt helfen wird.

Bis zur U15 agierte er wie sein Vater als Stürmer, wurde jedoch von seinen damaligen Trainer zum Abwehrspieler umgewandelt, wad wohl die einzig richtige Entscheidung war. Wie er erzählt geht er im Sommer immer raus um mit seinen Vater an der Technik zu feilen 😉.

Wir sehen uns beim #NEXTGENTALENT. Bis dahin. Viel Spaß beim Lesen.

Der Talentblog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s