Ryan Sessegnon

Steckbrief:

  • *18.05.2000

  • Linksverteidiger

  • im PFA – Championship Team of the year vertreten,

  • seit seiner Jugend bei FC Fulham

  • Kouassi Ryan Sessegnon

  • 1,78m

Voller Name „KOUASSI RYAN SESSEGNON“. In seiner Debütsaison 2016/17, mit 16 Jahren zeigte er eine unfassbar gute Darbietung eines modernen Linksverteidigers. Erzielte er ja doch in 30 Pflichtspielen starke 5 Tore plus 3 Torvorlagen. Überragender Offensivdrang mit guten Dribblings sowie Schüssen. Wohl gemerkt in seiner Debütsaison ist das eine unfassbar starke Saison.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stärken?

England wird ja immer wieder kritisiert ihren eigenen Talenten keinen Chancen zu geben. Anders hier beim FC Fulham die Ryan mit 16 Jahren schon den Stammplatz zugetraut haben. Und er zahlte es mit starken Leistungen zurück. Da er vorallem in der Offensive schon extrem stark ist kann er problemlos auch am linken offensiven Flügel agieren. Hier kann ich mir eine ähnliche Entwicklung wie bei Gareth Bale vorstellen. Er startete seine Profikarriere auch als Linksverteidiger und mittlerweile einer der besten Flügelstürmer der Welt (wenn er gerade nicht verletzt ist.) Aber zugegeben Ryan ist auch in der Defensive ziemlich gut drauf, wie in den unten weiter verlinkten Video zu erkennen. Einzig zu kritisieren wären die Flanken die öfters zum Toraus führen als zu gefährlichen Chancen. Richtig gefährlich wird es wenn in der Mitte Platz für einen scharfen flachen Ball ist, die bringt er punktgenau zum Mitspieler. Des weiteren muss er noch ein Gefühl entwickeln wann es Zeit ist mit nach vorne zu gehen und wann besser hinten abzusichern. Aber da erst 17 Jahre ist, hat er noch mehr als genug Zeit dieses Gefühl zu entwickeln. Für seine 1,78m verfügt er auch über eine beachtliche Physis. Nach Danny Rose die nächste Riesenentdeckung der englischen Linksverteidigertalente. Auch hier bleibt abzuwarten wie lange es dauert bis er den Schritt in die Premier League waagt. Ich denke maximal ein bis zwei Jahre.

Hier zum Video:

https://youtu.be/nxl4m6bJMj4

Ebenfalls vielleicht noch interessant ist der Fakt das Ryan Cousin von Stephan Sessegnon von Montepellier ist. Das heißt gut kicken können liegt in der Familie ;-). Zieht er diese Entwicklung weiter so durch wird er wohl bald zur Linksverteidigerelite gehören die ja sehr „rar“ bestückt ist.

Wir sehen uns beim #NEXTGENTALENT. Da werden wir uns den ersten offensiven Flügelspieler vornehmen. Kleiner Tipp: Deutsche Bundesliga und Däne. Letzte Saison ein Pokaleinsatz bei den Profis, danach leider verletzt. Naaa wer kennt ihn?

Der Talentblog.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s